TEURE FREUNDE

Bücher begleiten mich durch mein ganzes Leben und vieles, was in meinem Kopf im Laufe der Jahre hängengeblieben ist, habe ich ihnen zu verdanken. Unsere Familie war groß und arm, aber es ging bei uns einfach und herzlich zu. Teure …

Mehr

VIELLEICHT

Sehe ich am Horizont schwere eiskalte Wolken heraufsteigen, denke ich unwillkürlich an das Schicksal ruheloser und passionierter Menschen. Ihnen werden mehr Sorgen als Freuden zuteil. Ihr Leben ist ein ununterbrochenes Hürdenrennen voll seelischer und geistiger Überspanntheit, die man heute so …

Mehr

AM BRUNNEN VOR DEM TORE

Es war Frühling.

In unserem Dorf gastierte ein Estradenensemble aus Moskau. Abends während des Konzerts sang der Solist des Ensembles russische, ukrainische, moldauische, ungarische und italienische Volkslieder. Er hatte eine wohlklingende Baritonstirnme und sang wunderbar leicht und gefühlvoll. Jedes Lied …

Mehr

ALWINKA

Jagt Alwinka durch die Straße,

Sommersprossen

auf der Nase.

In den Zöpfen,

in den langen,

hat die Sonne sich verfangen.

*

Springt Alwinka über Pfützen,

dass die Wassertropfen spritzen!

Übers Sprungseil,

übers Seil,

hüpft sie schneller wie ein Pfeil!

* …

Mehr

SCHAUKELLIED

Singen laut die Vögel,

stimmen wir mit ein.

Fliegen wir zur Sonne,

sind wir nicht allein.

*

Schaukel, schaukle hoch und höher,

kommen wir dem Himmel näher.

Schönes Wetter heute –

Herzen voller Freude.

*

Fliegt die frohe Schaukel

in …

Mehr

SONNENFLECKE

Ich fange Sonnenflecke ein

mit einem bunten Kescher

und bade mich im Sonnenschein –

ich bin kein böser Häscher.

Die Sonnenflecke allbekannt,

das sind doch keine Hasen!

Die schlauen Häschen weltgewandt,

die hüpfen froh im Rasen.

Die Hasen sollen glücklich …

Mehr

UNMERKLICH

Unmerklich wachsen

im Schlaf die Kinder.

Die Hündchen und Kätzchen

wachsen nicht minder,

im süßen Schlummer

bei Tag und bei Nacht

von ihren Müttern

sorgsam bewacht.

*

Auch ich wollte mich

recht ernsthaft bemühen

und sehen,

wie im Garten

die …

Mehr