EIN FROSCH UND EINE MÜCKE

Ein Frosch und eine Mücke,

die kannten sich schon lang

und wollten sich erquicken

an schönem Froschgesang.

Quaqua-quaqua-quaqua.

*

Die Mücke kroch manierlich

ganz nah zum Frosche hin

und lauschte brav und zierlich

mit seelenfrohem Sinn.

Quaqua-quaqua-quaqua.

*

Hallo, hallo, …

Mehr

GRASHÜPFER

Grashüpfer mit langen Beinen

freuen sich der warmen Tage,

hüpfen über grüne Stengel,

tun die armen Mücklein jagen.

Grashüpfer so klein und fein

baden sich im Sonnenschein.

*

Hüpfen über Wasserpfützen

so wie tolle Zirkusclone,

schwenken ihre Ohrenmützen

und sind …

Mehr

LEBEN IM GARTEN

Im Garten die Insektenwelt

einheitlich zusammenhält.

*

Die Ameisen sind stets voran

und schleppen was man schleppen kann

hinein ins heimatliche Nest –

dort liegt der Vorrat bombenfest.

*

Emsig,

ohne viel zu reden,

spinnt die Spinne ihre Fäden

und …

Mehr

SEILSPRINGEN

Unermüdlich,

ohne Eile

hüpfen lustig über Seilen

kleine Mädchen– Wuschelköpfchen.

Diese niedlichen Geschöpfchen

sind wie weiße Schmetterlinge

unverkennbar guter Dinge,

schwenken ihre Springschnur fein

und leuchten selbst

wie Sonnenschein.

Diese lustigen Geschöpfchen

mit zerzausten Lockenköpfchen

sagen Abzählreime her:

Seilenspringen ist …

Mehr

ESSEREI

Fertig ist der süße Brei!

Gleich beginnt die Esserei:

essen wird Klein-Jutta

süßen Brei mit Butter.

*

Die Familie steht dabei,

lobt den süßen Mannabrei.

Klein-Jutta in der Mitte

lässt sich lange bitten:

Dieses Löffelchen für Omi,

dieses für den …

Mehr

HEUTIGE JUGEND

Es wird gar viel von ihr geredet,

viel sei in sie hineingesteckt.

Das Gutsein hätte sie verspätet,

das Launische die Flügel reckt.

*

Viel Vorgetäuschtes und Entlehntes,

oft ist der Bogen überspannt –

so eingemummelt in Ersehntes,

beschützt die Jugend …

Mehr

KONTRASTE

Das Leben ändert sich

extrem mit jedem Tage.

Das Gute und das Böse

liegen auf der Waage.

Die Volvos und Toyotas

flitzen auf den Wegen

und die Rentner zählen

die restlichen Kopeken.

Es strahlen die Gesichter

der wohlhabenden Kaste

wie …

Mehr